Kalibrierstelle

Seit 2010 ist die EPRO Gallspach GmbH als Kalibrierstelle für Strom- und Spannungswandler (Genauigkeitsmessung)nach der  Norm ISO 17025 akkreditiert.

Immer mehr europäische und auch internationale Kunden führen ihre Rekalibrierungen in unserem Kalibrierlabor durch.

 

Die Herausforderung für die Kunden besteht vielfach darin dringend benötigte Messgeräte außer Haus zu geben, um die Kalibrierung durchzuführen was die Produktion beeinflusst.
EPRO kennt diese Herausforderung und garantiert seinen Kunden, dass eine Kalibrierung zumindest in 5 Werktagen durchgeführt wird,
in den meisten Fällen sind die Geräte noch deutlich schneller wieder versandbereit.

 

Dies ist ein großer Vorteil gegenüber staatlichen Organisationen und spart für die Kunden wertvolle Zeit. 

 

Die Kalibrierstelle der EPRO Gallspach GmbH ist voll nach ISO 17025 zertifiziert und Rückführbar auf den österreichischen Standard des Bundesamtes für Eich- und Vermessungswesen (BEV) in Österreich und der Physikalisch- Technischen Bundesanstalt (PTB) in Deutschland.

 

Durch das Abkommen zur gegenseitigen Anerkennung der Kalibrierzertifikate (ILAC) sind die Kalibrierzertifikate weltweit anerkannt und gültig.

 

Seit Juni 2020, ist Epro Gallspach GmbH offiziell dazu berechtigt das ILAC MRA Logo anzuführen.

 

Neben dem Accreditation Austria Logo wird nun auch das ILAC MRA Logo auf den Prüfberichten der Kalibrierstelle dargestellt.

 

Das ILAC MRA Logo kennzeichnet international anerkannte Kalibrierstellen.

 

ILAC ist eine internationale Vereinigung von Akkreditierungsstellen, die im Bereich der ISO/IEC 17011 agieren und der Akkreditierung von Konformitätsbewertungsstellen beteiligt sind, einschließlich Kalibrierlaboratorien (ISO/IEC 17025), Prüflaboratorien (ISO/IEC 17025), Medizinischen Laboratorien (ISO 15189) und Inspektionsstellen (ISO/IEC 17020).